CD Dittl zum Danzn Zwiefach daham

Artikel-Nr.: 14741

14,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 100 g

ausverkauft

 

Bernd Dittl

 

Gesungene Zwiefache; auf dem Akkordeon begleitet. Es singt und spielt Bernd Dittl aus Ansbach.

Traditionell erleichtern Texte das Erlernen der Schrittfolgen. Mit Hilfe von Wörtern und Silben merken sich die Tänzer, wann sie Dreher- oder Walzerschritte verwenden müssen. Viele dieser Texte sind in neuerer Zeit entstanden. Ausgangspunkt war oft die Ansingzeile, mit der die Tänzer die Musikanten zum Spielen eines bestimmten Zwiefachen aufforderten. Andere sind verbreitete Vierzeiler, die – manchmal in deftiger Sprache – zeitlos gültige Lebensweisheiten vermitteln. Bernd Dittl hat auf dieser CD ausschließlich „gesungene Zwiefache“ eingespielt. Sein Akkordeon und die auf Tanzbarkeit bedachten Tempi bleiben dicht am tradierten Klang. Die Texte der Zwiefachen sind im Booklet der CD abgedruckt.

Titel:
Allerweil danzn
Dä zrissne Kiedl
Der böhmische Wind
des is a Schäiner
Zizibee
Deifl du Dirrer
Dä hupfäd Vugl
Das Ringelein
Obä meiner
Di alde Kath
Hans Meicherla
Schaufelstiel
Di versuffnä Bauern
Is Liesla
Vogel wick wack we
Dä Göger
D' Simmädsmogd z' Heigndorf
Ober nei, nei, nei mou mä sei
Eisenkeilnest
Tauber ruggu
Firaboh
Weinland
Dä Husadada
Heint gämmä goä ned hamm
Säuhannes (Historische Aufnahme; Erste Fränkische Bauernkapelle Dorn)

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Zwiefache Corina Oosterveen , Ute Walther
14,90 *
Versandgewicht: 530 g
CD Danzn eingespielt von Allerweil
15,00 *
Versandgewicht: 100 g
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 100 g
Versandgewicht: 100 g
Versandgewicht: 90 g
Versandgewicht: 100 g
Versandgewicht: 100 g
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand