Der verbotene Garten


Der verbotene Garten

Artikel-Nr.: 10981
9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 310 g


Ami McKay

 

Roman. Deutsche Erstausgabe

Übersetzung: Mania, Astrid

 

Es war mein Vater, der mir meinen Namen gab "Es war mein Vater, der mir meinen Namen gab. Mama sagte, ein Baum, so alt, dass er alle Geheimnisse von New York kannte, hätte ihn ihm zugeflüstert." 1871: Das Mädchen Moth wächst in Manhattans Lower East Side auf. Die ersten Wörter die sie lernt, sind jene, die die handgemalten Schilder ihrer Mutter, der Wahrsagerin, zieren: "Der Ring des Salomon", "Der Gürtel der Venus", "Herz", "Schicksal", "Glück" und "Leben". Sehnsüchtig blickt sie oft in die verbotenen Gärten der großen herrschaftlichen Gebäude, bevor sie sich abends mit der Mutter auf ihr Lager legt. Als sie zwölf wird, erhält sie als Hausmädchen Zutritt in diese Welt. Doch ihre Hausherrin pflegt seltsame Gewohnheiten, und bald erkennt Motte, dass sie selbst ein Gut besitzt, dass manch einer höher erachtet als allen Schmuck und Besitz

 

Verlag: Btb
Buch im Format: 18,8x11,6 cm
384 Seiten

Blick ins Buch

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Eine richtig gute Zeit – Großdruck
9,95 *
Versandgewicht: 216 g
Ritas Leute - Großdruck
9,90 *
Versandgewicht: 410 g
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 150 g
Versandgewicht: 150 g
Versandgewicht: 100 g
Versandgewicht: 400 g
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Divers, Bücher zum Vorlesen & Verschenken, Romane, Krimis